Schluss mit Warten - Reise ins Ich

Die Reise ins Ich geht in die nächste Runde. Diesmal nutzen wir den Schwung des kurz darauf folgenden Neumonds.

  • Hast Du schon ein Projekt, bei dem Du nur auf den richtigen Moment wartest?
  • Willst Du etwas ändern, bist aber völlig planlos?
  • Dein Leben ist eigentlich ok, aber es fühlt sich zumindest teilweise leer an?
  • Du fühlst dich völlig eingesperrt, unter Druck und hast das Gefühl, Du kannst nicht atmen?

In all diesen Fällen ist es meist so, dass man wartet. Auf einen Menschen, der einem einen Weg zeigt. Auf ein Ereignis, das den Nebel lichtet. Auf jemanden, der einen aus dem Alltag reißt. Auf etwas, das die Welt auf den Kopf stellt und endlich Aufregung reinbringt.  

Gute Neuigkeiten: Dieser Mensch, dieses Ereignis bist Du!

Bei der Reise ins Ich verbinden wir uns wieder mit uns selbst. Lauschen auf das Wispern, Flüstern und Rufen unserer Seele und lernen, es auch zu verstehen. Je stabiler und vertrauensvoller wir in uns ruhen, desto leichter fällt alles Weitere.

Für mehr Leichtigkeit!

Melde dich gleich hier per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Du bist dein bester Ratgeber
30 Tage Schreiben
© 2018 Veronika Maria Stix. All Rights Reserved. Designed By Bluun OG. Framework by JoomShaper